Svantje Arndt

Svantje Arndt kam im September 2010 zu Alber. Sie absolvierte zunächst eine Ausbildung zur Industriekauffrau, die sie im Juli 2013 abschloss. Seitdem ist sie im kaufmännischen Service Center tätig. Im Service Center sind es insgesamt sechs Angestellte, die immer von einem oder mehreren Auszubildenden unterstützt werden. Zu ihrem Aufgabenfeld gehört hauptsächlich die Kundenberatung weltweit bei Reklamationen und technischen Fragen zu allen Alber Produkten.

Weiterbildung bei Alber ist ein sehr wichtiges Thema. Alber bietet jedem Mitarbeiter die Möglichkeit, sich während der Arbeitszeit persönlich und fachlich weiterzubilden. Es werden jedes Jahr sehr interessante Themen zur freiwilligen Weiterbildung angeboten. So hat Svantje zum Beispiel im Jahr 2016 ein Seminar zum Thema "Kommunikation und wie man diese gezielt anwendet" besucht.

Am Ende der Ausbildung hatte sie einen sehr guten Überblick über die einzelnen Abteilungen. Sie kannte bereits alle für sie relevanten Abläufe und Prozesse und konnte somit ihre Abteilung sehr gut unterstützen. "Bei Alber fühlt man sich einfach wohl. Ich komme jeden Tag sehr gerne zur Arbeit. Den kollegialen Umgang der Mitarbeiter untereinander schätze ich sehr. Auch wenn man mal einen sehr anstrengenden Tag hatte, hat man am Ende doch das Gefühl, durch seine Arbeit anderen Menschen geholfen zu haben. Das ist das Schöne an Alber."

Nach ihrer Ausbildung hatte sie das Gefühl, noch nicht am Ziel angekommen zu sein. Sie bekam die Möglichkeit, sich berufsbegleitend zum staatlich geprüften Betriebswirt weiterzubilden. "Alber unterstützt mich hierbei finanziell und stellt mich zu den jeweiligen Zeiten frei, um am Unterricht teilnehmen zu können", freut sich Svantje.

Für Berufserfahrene
Exportsachbearbeiter (m/w)
Software-Entwickler Embedded Systems (m/w)
Fertigungsmechaniker (m/w), Facharbeiter mit Ausbildung und Berufserfahrung
Mitarbeiter Produktion (m/w), auch Quereinsteiger
Mitarbeiter Logistik/Versand m/w