Fabian Haasis

Fabian Haasis ist seit Januar 2015 bei Alber als Entwicklungsingenieur für mechanische Systeme, genauer gesagt in der Motorenentwicklung der verschiedenen Antriebe, tätig.

Schon während seines Studiums hat Fabian als Werkstudent bei Alber gearbeitet, je nach Vorlesungsplan stundenweise oder ganze Wochen. Anschließend schrieb er seine Thesis bei Alber.

Noch vor Abschluss des Studiums im März 2016 erhielt er das Angebot über eine Festanstellung im Bereich der Forschung und Entwicklung. Seither entwirft er nun in der Motorenentwicklung neue, innovative Produkte. Nachdem er das Unternehmen, die Kollegen und die Arbeit bereits über ein Jahr kennenlernen durfte, wusste Fabian bereits genau,  was ihn erwarten würde. "Für mich war es selbstverständlich, meinem Team treu zu bleiben, ganz nach dem Sprichwort „never change a winning team!“.

Das berühmte „Gesamtpaket“ aus Arbeitsumfeld und der Möglichkeit der persönlichen Weiterentwicklung hat für ihn bei Alber ideal gepasst. Es herrscht eine angenehme Arbeitsatmosphäre und offene Kommunikation von der Geschäftsleitung bis zu den Auszubildenden.
Zusammenfassend bietet Alber die Möglichkeit, in einem interessanten Unternehmen interessante Projekte von A bis Z zu begleiten. Verantwortung und selbständiges Bearbeiten von Aufgaben werden von Beginn an groß geschrieben.

 

Für Berufserfahrene
Exportsachbearbeiter (m/w)
Software-Entwickler Embedded Systems (m/w)
Fertigungsmechaniker (m/w), Facharbeiter mit Ausbildung und Berufserfahrung
Mitarbeiter Produktion (m/w), auch Quereinsteiger
Mitarbeiter Logistik/Versand m/w