e-fix - Der kleine kompakte Elektrorollstuhl

Mit dem Zusatzantrieb e-fix verwandeln Sie Ihren manuellen Rollstuhl in einen kompakten Elektrorollstuhl. Der Antrieb lässt sich individuell programmieren und passt sich so Ihren persönlichen Bedürfnissen perfekt an.

Mit dem elektrischen Zusatzantrieb erweitern Sie einfach Ihren Bewegungsfreiraum. Ganz ohne Anstrengung bewältigen so mit Hilfe des e-fix auch längere Strecken und Steigungen.

Ich möchte unabhängig bleiben – e-fix macht´s möglich

Raus kommen und am täglichen Leben teilnehmen ist für die meisten Menschen ganz selbstverständlich. Aber wie sieht es aus, wenn man durch Krankheit oder Alter nicht mehr ohne Hilfe die eigene Wohnung verlassen kann.

Ein nützlicher Helfer ist hier der elektrische Zusatzantrieb e-fix, der aus Ihrem Rollstuhl einen kleinen und leichten Elektrorollstuhl macht. Dies ermöglicht es Ihnen selbstständig auch längere Strecken und Steigungen ohne Anstrengung und fremde Hilfe zu überwinden.

 

„Ohne meinen e-fix würde ich gar nicht mehr rauskommen."

Günther M. aus München
 

Ich bewahre mir dank e-fix meine Selbstständigkeit

So lange es geht ein selbstbestimmtes Leben führen zu können, ist ein Wunsch, den jeder von uns hat. Dabei können Sie Hilfsmittel wie der Zusatzantrieb e-fix unterstützen. Der Begleiter in allen Lebenslagen erleichtert Ihren Alltag ungemein. Ihr Rollstuhl lässt sich mit dem e-fix kinderleicht steuern – Sie werden auf Anhieb zurechtkommen!
Die kraftvollen Antriebsräder des e-fix zeigen auch im Außenbereich Ihre Stärken. Spaziergänge mit dem Partner oder Freunden und der Bummel durch die Stadt – mit dem e-fix sind Sie immer mit dabei.

Die Geschwindigkeit stellen Sie am griffgünstigen Regler stufenlos von 0,5 bis 6 km/h ein. Dabei gilt: Je langsamer Sie fahren, desto wendiger verhält sich Ihr Rollstuhl. Sie lenken, der e-fix denkt!

So funktioniert's: e-fix einfach erklärt

Produktaufbau

Entdecken Sie alle Produktdetails

Zum Produktaufbau

Flexibel bleiben - zwei Rollstühle in einem!

Wenn es die Situation erfordert, lässt sich der e-fix auch spielend leicht manuell bewegen: Sie kuppeln die Antriebsräder mit einem Handgriff aus und Ihr Rollstuhl lässt sich wie gewohnt von Hand anschieben – entweder über die Greifreifen oder durch eine Begleitperson. Die manuellen Räder können in der Regel auch weiterverwendet werden.

Platzsparend - einfach überall mit hin nehmen.

Die Komponenten des leichten und kompakten Zusatzantriebs sind schnell und ohne Werkzeug vom Rollstuhl abzunehmen. So findet alles schnell und einfach Platz. Auch in dem kleinsten Kofferraum.

Noch mehr aus dem e-fix rausholen

Einfach mal kurz die Restkapazität Ihres e-fix Akku-Packs prüfen oder schauen, wie weit Sie mit diesem noch kommen – kein Problem: Die Mobility App auf Ihrem Smartphone starten und alle Informationen
auf einen Blick erhalten. Zudem enthält die Mobility App wertvolle Tipps und Tricks für den Alltag mit Ihrem e-fix.
Mehr Funktionen für die e-fix App wie z. B. die praktische Remote-Fernsteuerung oder die Geschwindigkeitserhöhung von 6 auf 8 km/h enthält das Mobility Plus Package.

Mehr erfahren.

Qualität vom Marktführer: Unsere Antriebskomponenten werden zu 100 % in Albstadt entwickelt und gefertigt. Auch die Vormaterialien stammen zu über 80 % aus Deutschland.

Alber Service. Wir investieren in nachhaltige Kundenzufriedenheit. Unser Service Center zeichnet sich durch schnelle Reaktion und kompetente Ansprechpartner aus.

Qualität vom Marktführer: Unsere Antriebskomponenten werden zu 100 % in Albstadt entwickelt und gefertigt. Auch die Vormaterialien stammen zu über 80 % aus Deutschland.

Alber Service. Wir investieren in nachhaltige Kundenzufriedenheit. Unser Service Center zeichnet sich durch schnelle Reaktion und kompetente Ansprechpartner aus.

Testberichte zum e-fix

Wie schneidet der e-fix bei unseren Kunden ab?

Wo kann ich den e-fix ausprobieren und was kostet er?

Gerne führen wir Ihnen den e-fix kostenlos und unverbindlich bei Ihnen zuhause vor. Auch Ihr örtlicher Sanitätsfachhändler berät Sie gerne über die Mobilitätshilfen von Alber.

Alber Produkte sind von der Krankenkasse erstattungsfähig. Sie zahlen in der Regel nur eine Zuzahlung von 10 Euro. Mit einem Kassenrezept beantragen Sie unsere Produkte.

Lassen sie sich von uns beraten! Alle Informationen zur Erstattung finden Sie auch im Hilfsmittelwegweiser.

Bediengerät

Das moderne, flache Desgin des Bediengeräts überzeugt durch eine einfache Bedienbarkeit und perfekte Ergonomie.

  • TFT-Farbdisplay mit Anzeige von Kapazität und Reichweite
  • Geschwindigkeitsvorwahl (0,5 – 6 km/h)
  • Taster für Ein/Aus, Hupe und Umfeldbeleuchtung
  • Abnehmbare Handballenauflage
  • Weitere Einstellmöglichkeiten zur individuellen Anpassung über programmierbare Parameter

Akku-Pack

Das leichte und kleine Leistungswunder - extrem kompakt, mit nur einer Hand entnehmbar. 

  • Leistungsfähige Lithium-Ionen-Zellen für lange Lebensdauer
  • Reichweite bis zu 16 km mit 6,0 Ah-Akku-Pack (abhängig von Untergrund, Personengewicht, Temperatur, Rollstuhleinstellungen und Gelände)
  • Leicht herausnehmbar und wieder einsetzbar
  • Gewicht: nur 2 kg
  • Integrierter Tragegriff
  • Optional: 7,5 Ah-Akku-Pack mit bis zu 20 km Reichweite (Serie bei Version E36)
  • Das Aufladen des Akku-Packs kann am Rollstuhl oder getrennt davon erfolgen
  • Buchse für Stecker von Bediengerät und Ladegerät: automatische Kontaktierung mittels Magnet (EasyConnex)
  • 24 Monate Garantie

Akku-Aufnahme

Die Akku-Aufnahme bildet die clevere Schnittstelle zwischen Akku-Pack und den beiden Antriebsrädern.

  • Akku einsetzen und mit einem „Klick“ einrasten lassen
  • Automatische Kontaktierung des Akku-Packs
  • Befestigung über Klettbänder
  • Optionale Befestigung über Akku-Box
  • Mit integrierten Sicherungen

Antriebsrad E35/E36

Motor, Bremse, Getriebe und Kupplung wurden beim Antriebsrad in der Radnabe integriert. Das ermöglicht ein einfaches Aufstecken und Abhehmen der Räder ohne Werkzeug.

  • In verschiedenen Radgrößen erhältlich
  • Umbau der manuellen Räder auf ½"-Steckachse gegen Aufpreis
  • e-fix Räder für manuellen Betrieb einfach auskuppeln
  • e-fix verbreitert den Rollstuhl um ca. 2–5 cm


Version E35

  • Bis 120 kg Personengewicht
  • Radgröße: 22" oder 24", pannensicher


Version E36

  • Bis 160 kg Personengewicht
  • Radgröße: 24", pannengeschützt

Automatik-Ladegerät

Beim Ladegät machen die Details den Unterschied, die Kontaktierung zum Akku wurde aus diesem Grund mit einem intuitivem Magnetstecker versehen, der beim Anstecken leicht einrastet.
 

  • EasyConnex
  • Elektronische Lade- und Abschaltautomatik
  • Automatische Anpassung an die Netzspannung (100 – 240 V)

e-fix Mobility App

Funktionen der kostenlosen App:

  • Quickstart Kurzbedienungsanleitung
  • Fachhändlersuche weltweit
  • Fehlerdiagnose mit Lösungsmanagement
  • Direkter Kontakt mit dem Fachhändler oder Alber Service Center aufnehmen
  • Cockpit: Anzeige von Restkapazität und -reichweite, Tour-computer, Aufzeichnen einer gefahrenen Strecke

Erweitere Deine Möglichkeiten durch das optional erhältliche Mobility Plus Paket.
 

Technische Daten
E35
E36
Hilfsmittelnummer
E35
18.99.05.1018
E36
18.99.05.1019
Geschwindigkeit
E35

0,5 - 6 km/h

E36

0,5 - 6 km/h

Steig- und Bremsfähigkeit
E35

bis 20%
Die Grenzwerte des Rollstuhlherstellers sind zu beachten.

E36

bis 15 %
Die Grenzwerte des Rollstuhlherstellers sind zu beachten.

Reichweite
E35

bis 16 km
abhängig von Untergrund, Anwendergewicht, Temperatur und Topografie

E36

bis 18 km
abhängig von Untergrund, Anwendergewicht, Temperatur und Topografie

Radgrößen
E35

22 und 24 Zoll

E36

24 Zoll

max. Personengewicht
E35

120 kg

E36

160 kg

max. zulässiges Gesamtgewicht
E35

170 kg
(e-fix, Rollstuhl und Rollstuhlfahrer)

E36

210 kg
(e-fix, Rollstuhl und Rollstuhlfahrer)

Akkus
E35

36 V; 6,0 Ah; 216 Wh

E36

36 V; 7,5 Ah; 270 Wh

Gewicht der Einzelteile
E35
E36
Antriebsrad
E35

7.8 kg

E36

8.0 kg

Akku-Pack
E35

2 kg

E36

2 kg

Bediengerät
E35

0.6 kg

E36

0.6 kg

Schnittstelle
E35

0,7 kg

E36

0,7 kg

Gesamtgewicht aller Komponenten:
E35

18,9 kg

E36

19,3 kg

e-fix ist ein von der Krankenkasse anerkanntes Hilfsmittel und entspricht der EG-Richtlinie 93/42/EWG für Medizinprodukte.

Zertifiziert nach ISO 9001:2000 und ISO 13485:2003 für Medizinprodukte.

Kippstützen mit Wegschwenk- und Aufbockfunktion

Kippstützen sind paarweise vorgeschrieben. Wir können mit unseren Kippstützen die Konformität gemäß Medizinproduktegesetz garantieren.

  • e-fix Kippstützen mit Wegschwenk- und Aufbockfunktion
  • Per Schnellverschluss abnehmbar
  • In Höhe und Länge verstellbar
  • Mit automatischer Wegschwenkfunktion für das Überqueren von Bordsteinen und Absätzen
  • Aufbockfunktion zum einfachen Abnehmen der Antriebsräder

Weiteres Zubehör

  • Intuitive Begleitsteuerung und Zusatzschiebegriff

    Intuitive Begleitsteuerung

    • Einfache und ergonomische Bedienung durch die Begleitperson
    • Sensoren setzen den Steuerimpuls in die Lenkbewegung um
    • Auch für unebenes Terrain bestens geeignet

    Zusatzschiebegriff

    • Erweiterung Schiebegriff, um gleichen Abstand wie mit intuitiver Begleitsteuerung zu erreichen
    • Zur ergonomischen Benutzung des e-fix über intuitive Begleitsteuerung empfohlen
  • Rammschutzbügel

    • Schützt die Hand bei Kollisionen
    • Robuste Konstruktion zum Schutz des Bediengerätes
    • Nachträglicher Anbau möglich
  • Wechsel-Akku

    • Wechsel-Akku zur Erweiterung der Mobilität
    • Paralleles Laden des Wechsel-Akkus
    • Sinnvoll auch im beruflichen Einsatz
    • Leicht wechselbar
    • Gewicht 2 kg
    • Inklusive Transporttasche
  • Speichenschutz

    • 22"- Speichenschutz transparent, ohne Dekor
    • 22"- Speichenschutz mit Dekor „Alber“
    • 24"- Speichenschutz transparent, ohne Dekor
    • 24"- Speichenschutz mit Dekor „Alber“
  • Bedienhilfe Antriebsrad

    • Speziell für Benutzer mit eingeschränkter Hand-/Fingerfunktion
    • Vereinfacht das Ein-/Auskuppeln des Antriebsrades von manuellem auf motorischen Modus
    • Einfach nachrüstbar
    • Standard bei 160-kg-Antriebsvariante (E36)
  • Externe Ladebuchse

    • Inklusive Universalhalter
    • Zum bequemen Laden des Akku-Packs
    • Frei am Rollstuhl positionierbar
  • Schwenkarm

    • Bediengerät wird parallel abgeschwenkt, Tische können so bequem unterfahren werden
    • Montagemöglichkeit links oder rechts
  • Joystickaufsätze

    Joystickaufsatz Tetragabel 

    • Ergonomisch geformt
    • Breite ca. 90 mm (innen)
    • Mit Quick-on-Befestigung

     

     

     

    Joystickaufsatz Spezial

    • Ergonomisch geformt
    • Durchmesser ca. 40 mm
    • Mit Quick-on-Befestigung

     

     

    Joystickaufsatz Soft

    • Ergonomisch geformt
    • Durchmesser ca. 70 mm
    • Mit Quick-on-Befestigung

     

     

  • Bedienhilfe Geschwindigkeitsvorwahl

    • Vergrößerung des Wählrades
    • Speziell für Benutzer mit eingeschränkter Hand-/Fingerfunktion
    • Einfach nachrüstbar
e-fix teilen

Informieren Sie Ihre Freunde und Bekannte über den e-fix über E-Mail und Facebook und Co.