Testbericht zum e-pilot

Ein Pilot mit Köpfchen

Ob twion, e-motion oder e-fix -  das Unternehmen Alber hat als Spezialist für Rollstuhlantriebe einen guten Ruf. Jetzt präsentieren die Albstädter mit dem e-pilot ihr erstes Zuggerät.

Wer sich als Rollstuhlfahrer auf die Suche nach einem kräfteschonenden Elektroantrieb macht, hat die Qual der Wahl. Zuggeräte, die sich an den eigenen Aktivrollstuhl ankoppeln lassen, gibt es unterdessen in großer Zahl. Im Windschatten der E-Bike-Welle hat die Auswahl deutlich zugenommen. Mit dem e-pilot bereichert nun auch die Alber GmbH das an Wettbewerb nicht eben arme Marktsegment. Die Elektroantriebsspezialisten aus Albstadt präsentieren einen Allrounder in trendigem Design, der mit einer Vielzahl von durchdachten Ausstattungsdetails wirbt.

Die RehaTreff-Redaktion hat den Newcomer unter die Lupe genommen.

Erfahrungsbericht zum e-pilot

31 Tage mit dem e-pilot

…nur ein Spaßgerät für Besserverdiener, oder eine sinnvolle Bereicherung im Hinblick auf die Mobilität von Rollstuhlfahrern? Der Test sollte dazu Aufschluss bringen: Um eine realistische Einschätzung zu bekommen, wurde dazu der e-pilot auf den unterschiedlichsten Strecken eingesetzt, u.a. auf dem Event "Siegtal pur 2018", sowie auf diversen Fahrten an Rhein und Sieg als auch unter Einbezug des ÖPNV.

Als erster Eindruck fällt - im Vergleich zu den Mitbewerbern - die filigrane Bauweise auf. Dazu ist die Kopplung mit einem entsprechenden Rollstuhl völlig unproblematisch und ist nach einer kleinen Eingewöhnungsphase in Sekunden erledigt. Dennoch bleibt die Flexibilität vollständig erhalten. Die Bedienungselemente sind nahezu selbsterklärend dazu ist die Lenkung sehr leichtgängig, ein Vorteil ist dabei der starre Vorbau des E – Pilot. Vor abrupten Lastwechseln, gerade in Kurvenfahrten durch einen mitschwenkenden Vorbau bleibt man verschont, dies trägt zu einem angenehmen und entspannten Fahrgefühl bei. Der Wendekreis ist gering, sodass auch bei begrenzten Platzverhältnissen notwendiges Rangieren nicht zum Problem wird, erleichtert wird dies durch den eingebauten Rückwärtsgang. [...]

Was Nutzer zum e-pilot sagen:

 

Der e-pilot ist eine deutliche Bereicherung für mich, der Aktionsradius wird deutlich erweitert und die Lebensfreude erhöht sich spürbar. Nach meinem 6 stündigen Tagesausflug, hatte der e-pilot immer noch eine Restkapazität von über 30 %. Das gibt mir ein sehr beruhigendes Gefühl, dass auch längere Strecken bewältigt werden können.

H.J. Rohe aus Siegburg
 
 

In die Stadt fahren, Freunde besuchen oder einkaufen gehen war noch nie so einfach. Der e-pilot ist eine unverzichtbare Ergänzung für mich, die Spontantiät und Flexibilität bekommt dadurch einen völlig neuen Stellenwert.

Manfred W. aus Bremen