Erfahrungsberichte zum e-motion

Der e-motion M25 von Alber im Praxistest:
Kleiner Anschub, große Wirkung

Seit vielen Jahren ist der e-motion aus dem Hause Alber - ein kraftverstärkender Zusatzantrieb für Rollstühle - das Mittel der Wahl für Rollstuhlnutzer mit eingeschränkter Armkraft und Handfunktion. Das neue Model e-motion M25 macht dieser Zielgruppe das Leben noch ein wenig leichter.

Die Idee ist so simpel wie überzeugend: Die Laufräder eines normalen Aktivrollstuhls werden ersetzt durch solche mit einem Elektromotor in der Nabe. [...]

Was Nutzer zum e-motion sagen:

 

Ich war sehr froh, dass mich der neue e-motion M25 auf meiner Teneriffa Reise begleitet hat. Ich konnte die Berge und Hügel problemlos mit dem e-motion meistern und über 20 km am Stück zurücklegen. Mein Fazit: Akku-Reichweite und Power sind optimal. 

K. D. Herzog Deutscher Rollstuhl-Sportverband (DRS RolliKids)
 
 

Ich könnte mir nichts Genialeres vorstellen. Die Kraft sowie die Akkukapazität sind einfach super. Gegenüber den Vorgängermodellen bin ich begeistert von der Befestigung der Greifringe. Trotz erheblichem  Krafteinsatz im Gelände weisen sie kein Spiel auf.

Kaspar S. aus Schwarzenbach/Hutwil, Schweiz
 
 

Der M25 ist klasse: feinfühlig und intuitiver zu bedienen, optisch sehr ansprechend, ein gut durchdachtes Hilfsmittel. Die dazugehörige App ist prima, liefert lauter schöne Extras (z.B. Anzeige Akkustand und gefahrene Kilometer). Was für mich aber den Vogel abschießt, ist die Cruise-Funktion. Am vergangenen Wochenende war ich nun zum allerersten Mal seit über 7 Jahren eine größere Strecke alleine unterwegs - ohne fremde Hilfe. Ich habe meine Freiheit zurück!

Sabine B. aus Mainz