Corona Virus - Wir haben geöffnet und sind weiterhin für Sie da!

Alber - Wir sind für Sie da

Die Mobilität ist Teil Ihrer Lebensqualität –  auch in schwierigen Zeiten wie jetzt.

Wir sind wie gewohnt für Sie da. Rufen Sie uns kostenfrei an unter 0800-9096999 oder schreiben Sie uns eine Nachricht entweder im Chat, per E-Mail oder über unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Planen Sie mit uns gemeinsam Ihre Mobilität von morgen.

Wir tun alles dafür, um die Versorgung unserer Kunden mit Produkten und Dienstleistungen auch in dieser herausfordernden Situation aufrecht zu erhalten. Dabei ist die Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter unser oberstes Ziel.

Aktuell können wir trotz der Corona Pandemie alle gewünschten Beratungen, Wartungen und Reparaturen wie geplant durchführen. Natürlich achten wir dabei besonders auf die Hygiene-Vorgaben. Unsere Mitarbeiter im Kundenservice geben Ihnen nach wie vor gerne Auskunft zu unseren Produkten, nehmen Bestellungen entgegen und stehen Ihnen bei Servicefragen zur Verfügung. Hierfür stellen wir Ihnen verschiedene Informationskanäle zur Verfügung: Telefon, Webseite und Chat. Unsere Bürozeiten sind wie folgt: Montag bis Donnerstag 8.00 - 16.30 Uhr, Freitag sind wir zwischen 8.00 - 16.00 Uhr für Sie da.

Unsere Medizinprodukteberater im Außendienst führen unsere Produkte, unter Anwendung strikter Hygiene- und Desinfektionsregeln, bei Interessenten vor. Sie können jederzeit einen Vorführtermin mit uns vereinbaren. Informieren Sie sich im Detail zu unseren Hygienemaßnahmen.

Unsere Hygienemaßnahmen

Wir werden beim Besuch die vom Robert-Koch-Institut vorgegeben Hygieneregeln einhalten. Konkret bedeutet das für Sie:

Abstandsregel

  • Wir halten die geforderte Abstandsregel von 1,5 Metern ein.

Mund- und Nasenschutz

  • Unsere Kollegen im Außendienst tragen bei der Vorführung einen Mund-/Nasenschutz, Sie und ggf. Ihre Begleitperson können bei Bedarf einen Mund-/Nasenschutz von uns erhalten.

Handschuhe

  • Wir bringen Einweghandschuhe für alle Beteiligten mit.

Handdesinfektion

  • Wir sind mit Handdesinfektionsmittel ausgestattet und wenden es nach Vorgaben des RKI an.

Flächendesinfektion

  • Unsere Vorführgeräte werden vor und nach jeder Vorführung mit Flächendesinfektionsmittel behandelt.
Alber Desinfektionskammer

NEU: Desinfektionskammern

In unserem hochmodernen Produktionsgebäude stehen ab Ende Mai Desinfektionskammern zur Verfügung. Alle Produkte, die unser Haus durchlaufen, werden in drei Desinfektionsschleusen nach Maßgabe einschlägiger Richtlinien gründlich desinfiziert. Durch Kaltverneblung wird Wasserstoffperoxid über einen definierten Zeitraum verteilt. Der Kaltnebel bewirkt eine Raum-, Luft- und Flächendesinfektion bis in kleinste Bereiche. Auf diese Weise haben unsere Kunden die Sicherheit und das gute Gefühl, ein hygienisch einwandfreies Produkt zu erhalten.

Häufige Fragen & Antworten

Nachfolgend beantworten wir häufig gestellte Fragen:

  • Ich benötige ein Alber Produkt, möchte derzeit aber keinen Besuch empfangen. Was habe ich für Möglichkeiten?

    Natürlich beraten wir Sie auch gerne ohne direkten Kontakt. Hierzu stellen wir Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

    • Telefon: Wir bieten Ihnen gerne eine telefonische Beratung an. Rufen Sie uns einfach unter der gebührenfreien Rufnummer 0 800 / 90 96 999 an. Wir sind von Montag bis Donnerstag 8:00 – 16:30 Uhr und freitags von 8:00 – 16:00 Uhr für Sie da.
    • Chat: Sie können uns auch über den Alber Chat kontaktieren. Hier bekommen Sie direkte Antworten auf Ihre Fragen.
    • Nachricht: Nutzen Sie das Kontaktformular auf unserer Website oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info(at)alber.de. Wir melden uns dann zeitnah bei Ihnen.
    • Youtube: Auch Online können Sie einen ersten Eindruck von unseren Produkten erhalten. Auf unserem Youtube Kanal stehen Ihnen informative Erklärfilme zur Verfügung (geben Sie im Suchfeld auf Youtube „Alber GmbH“ ein).
    • Beratung bei Ihnen zu Hause: Wenn Sie einen Beratungstermin an Ihrem Wohnsitz nicht persönlich wahrnehmen möchten, können Sie jederzeit eine Person aus Ihrem Umfeld bestimmen: Familienmitglieder, Freunde oder Nachbarn helfen Ihnen sicher gerne.

      Unsere Produktvorstellungen werden wir weiterhin in der gewohnten Qualität durchführen. Hierfür stehen deutschlandweit 22 geschulte Medizinprodukteberater zur Verfügung – einer auch sicher ganz in Ihrer Nähe.

      Beim Besuch werden wir strikt die vom Robert-Koch-Institut vorgegeben Hygieneregeln einhalten. Das bedeutet, dass wir den Mindestabstand einhalten, Handschuhe und Mundschutz tragen sowie unsere Vorführgeräte werden vor und nach jeder Vorführung mit Flächendesinfektionsmittel behandelt. Wir werden Sie dazu vor dem Besuch kontaktieren um dazu Ihr Einverständnis einzuholen. Informieren Sie sich im Detail zu unseren Hygienemaßnahmen. Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen!
  • Wie lange dauert ein Beratungstermin vor Ort?

    In der Regel reichen 30 – 45 Minuten aus – je nachdem, welche Fragestellungen sich im Verlaufe des Termins ergeben. In der gegenwärtigen Situation halten wir die Termine so kurz wie möglich, da die Sicherheit höchste Priorität für uns hat.

  • Kann ich vor dem Besuch persönlich mit meinem Berater sprechen?

    Unser Berater ist jederzeit für Sie erreichbar und ruft Sie, Ihr Einverständnis vorausgesetzt, vor dem Termin an und bespricht alles Wichtige mit Ihnen. So können Sie sich in Ruhe auf den Termin vorbereiten.

  • Bei einer telefonischen Beratung: Welche Informationen meinerseits wären hilfreich?

    Je nachdem, für welches Produkt Sie sich interessieren, ist die Hersteller, das Modell und die Sitzbreite Ihres Rollstuhles wichtig um die Kombinierbarkeit mit unseren Zusatzantrieben im Vorfeld abzuklären. Bei unserem Treppensteiggerät scalamobil, ist außerdem die Treppensituation von Bedeutung:

    • Verläuft ihre Treppe gerade oder hat sie eine Kurve?
    • Wie breit ist ihre Treppe?
    • Da Treppenstufen manchmal unterschiedlich hoch sein können: die Höhe der höchsten Stufe?
  • Mein/-e Partner/-in bzw. Familienangehörige sollen bei der Vorführung dabei sein. Ist das möglich?

    Ja, gerne können Familienangehörige, Freunde oder Nachbarn bei der Produktvorführung teilnehmen. Wichtig ist nur, dass die Bestimmungen des jeweiligen Bundeslandes eingehalten werden und der Mindestabstand von 1,5 Metern gewahrt werden kann. Wenn Ihre Vertrauensperson nicht vor Ort sein kann, lässt sich dies jederzeit über eine Zuschaltung über Telefon oder Whatsapp realisieren – letzteres auch über die Videofunktion.

  • Ich habe bereits einen Vorführtermin und möchte ihn derzeit nicht wahrnehmen. Wie kann ich ihn absagen?

    Wenn Sie sich vor dem Termin krank fühlen, ist es besser den Termin zu verschieben. Dies gilt auch für andere, bei Ihnen im Haushalt lebende Personen. Auch wir weisen unsere Mitarbeiter an, bei Anzeichen einer Infektion konsequent zu Hause zu bleiben. Nur gesunde Außendienstmitarbeiter dürfen vor Ort Termine wahrnehmen. Kontaktieren Sie uns einfach unter 0800-9096999 (gebührenfrei) oder über info(at)alber.de wenn Sie einen Termin verschieben möchten. Ihnen entstehen dadurch keinerlei Kosten.

  • Ich fühle mich nicht gesund. Was muss ich tun?

    In diesem Fall müssen wir den Termin leider verschieben. Es ist für alle Beteiligten am sichersten einen neuen Termin zu vereinbaren. Kontaktieren Sie ebenfalls Ihren Hausarzt, um auf Nummer sicher zu gehen. Bitte kontaktieren Sie uns frühestmöglich telefonisch. Auch unsere Außendienstmitarbeiter nehmen Kundentermine nur wahr, wenn sie sich gesund fühlen.