Menü
  • e-motion - Rollstuhl Zusatzantrieb
  • e-motion - Rollstuhl Zusatzantrieb

Kraft, die aus den Rädern kommt.

e-motion: restkraftverstärkender Zusatzantrieb für Rollstühle
  • Elektromotoren im Rad unterstützen die Anschubbewegung
  • Spielend Steigungen und längere Strecken bewältigen
  • Hilft auch beim Bremsen - für mehr Sicherheit bergab
  • Großer Aktionsradius dank Lithium-Ionen-Akkus
  • Individuelle Anpassung durch einstellbare Fahreigenschaften
  • Schnell zerlegt und einfach zu transportieren
  • Passt an die meisten Rollstühle

Hilfsmittelnummer: 18.99.08.1014

Hier Infomaterial anfordern

Oder das Prospekt herunterladen

Einfach zu transportieren:

Einfache Transportmöglichkeit des e-motion Rollstuhls

Einfach zu zerlegen und somit ideal für den Transport.

e-motion Produktvideo:

Testbericht zum Zusatzantrieb e-motion

Sonderdruck zum Rollstuhlantrieb e-motion

Lesen Sie den interessanten Testbericht zum e-motion M15 aus der Zeitschrift "Handicap" Ausgabe 1/09:

Download Testbericht e-motion M15

Einen weiteren Test finden Sie auch unter www. rollstuhlcheck.net.

e-motion in Bewegung:

So einfach geht’s:

Die e-motion Antriebsräder werden einfach gegen die manuellen Rollstuhlräder getauscht.

Das e-motion Antriebsrad wird einfach an Stelle des manuellen Rollstuhlrads aufgesteckt. Ein Sensor registriert die Anschubbewegung und aktiviert die Elektromotoren in der Radnabe – die Servolenkung für Rollstuhlfahrer.