Menü
Studium mit und bei Alber

Fair Company

Alber Fair Company Logo

Ein fairer Umgang mit Nachwuchskräften ist uns wichtig!
Als eines von mehr als 1.800 Unternehmen unterstützen wir die Initiative 'Fair Company', die 2004 von der Redaktion 'Junge Karriere' ins Leben gerufen wurde. Diese setzt sich für faire Praktika und echte Chancen für Hochschulabsolventen ein.
Hierfür wurden Regeln für uns als Unternehmen festgelegt. Wir halten diese für wichtig und sinnvoll und stehen als faires Unternehmen hinter diesen Richtlinien.
Fair Companies ... 

  • ersetzen keine Vollzeitstellen durch Praktikanten, Volontäre, Hospitanten oder Dauer-Aushilfen
  • vertrösten keinen Hochschulabsolventen mit einem Praktikum, der sich auf eine feste Stelle beworben hat
  • ködern keinen Praktikanten mit der vagen Aussicht auf eine anschließende Vollzeitstelle
  • bieten Praktika vornehmlich zur beruflichen Orientierung während der Ausbildungsphase
  • zahlen Praktikanten eine adäquate Aufwandsentschädigung
  • informieren Praktikanten über das Regelwerk
  • machen Praktikanten auf die Feedback-Adresse aufmerksam 
  • sind transparent und kommunizieren online ihre Teilnahme an der Initiative


Weitere Informationen erhältst Du auch unter www.faircompany.de